Einschulungsfeier 2017

Unsere Erstklässler wurden am 30.08.2017 mit einem schwungvollen Programm in der Turnhalle von allen Kindern der Schule begrüßt.
Nachdem Frau Brink alle Klassen und Lehrer vorgestellt hatte, sang die ganze Turnhalle das Heidener Grundschullied.
Anschließend trug die Klasse 2 zur Gitarrenmusik von Frau Dunkel ein Willkommenslied vor.
Mit einem Flaschentanz zu „Let´s get loud“ von Jennifer Lopez heizten die Drittklässler unter der Leitung von Frau Schamberger dem Publikum mächtig ein. Alle staunten, was man mit zwei Plastikflaschen in der Hand für tolle Bewegungen und sogar akrobatische Übungen machen kann.
Das letzte Bauchkribbeln vor der Einschulung wurde den I – Männchen mit dem Mini - Musical „Traum zu glauben“ genommen. Die Trolle (Sockenpuppen) landeten mit ihrem Trollobil direkt in der Heidener Turnhalle, brachten alle zum Lachen und machten den Neuankömmlingen mit ihren Sprüchen und Liedern Mut. Einstudiert wurde es von den Viertklässlern im Musikunterricht mit Frau Brüggemann.
Das musikalische Programm wurde von der Trommel-AG unter der Leitung von Frau Rakus abgerundet.
Zum Abschluss überreichten die Paten aus der vierten Klasse ihren Patenkindern ein „Troll-Küsschen“ als Andenken an diese Einschulungsfeier, was an den Ranzen gehängt und täglich daran erinnern soll: Ich bin, wie ich bin und ich kriege das hin!
Dann hieß Klassenlehrerin Frau Hilbrink ihre neuen Schützlinge mit Klassendrachen Nico herzlich willkommen und die erste Schulstunde konnte beginnen, während sich Eltern und Verwandte bei Kaffee und Kuchen stärkten.

Zurück